BRUNCH

Wie sieht Ihr perfekter Sonntag aus: ausschlafen, sich an einen schön gedeckten Tisch setzen und mit viel Muße gut essen? Anschließend etwas spazieren gehen? Dann kommen Sie zum Brunch in die Theaterklause.

Brunch-Termine

05 Jun
10:00–14:00

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln. Die 3G-Nachweispflicht ist aktuell entfallen. Das Tragen einer Maske ist nicht mehr nötig, aber möglich.

Brunch in der Theaterklause

Mitten in der Innenstadt von Brandenburg an der Havel, direkt am Park gelegen, können Sie an ausgewählten Sonntagen in Ruhe frühstücken und Mittagessen – mit Ihren Lieben, Freunden, Oma, Opa, Patentante und Lieblingsonkel. Starten Sie Ihren Sonntag in angenehmer und legerer Atmosphäre und verweilen Sie auf unserer Terrasse oder an einem unserer liebevoll arrangierten Tische in unserem gemütlichen Restaurant.

Was Sie zu unserem Brunch erwartet

Ihr Sonntag beginnt bei unserem ausgiebigen Brunch-Büffet zunächst mit dem Frühstück. Schlemmen Sie nach Herzenslust Brötchen und Brot und wählen Sie dazu Ihren Lieblingsaufstrich wie Käse, Wurst, Rührei mit Bacon sowie gekochte Eier, Marmeladen oder Schokoladencreme. Salate gibt es selbstverständlich auch. Anschließend bereiten wir alles für die Hauptgänge vor. Hier können Sie zwischen Fisch-, Fleisch- und vegetarischen Gerichten wählen. Kaffee, Tee, stilles Wasser, Orangensaft und hausgemachte Limonaden stehen Ihnen während des Brunchs inklusive auf dem Buffet zur Verfügung.

Impression von unserem Sonntagsbrunch 2

Und wenn Sie sich zwischenzeitlich mal die Beine vertreten möchten, ist das kein Problem. Der angrenzende Park und die Brandenburger Neustadt mit ihren hübsch restaurierten Altbauten laden zu einem kleinen Spaziergang ein. Nicht weit entfernt ist ebenfalls ein schöner Spielplatz, auf dem Sie mit Ihren Kleinen gerne ein paar Runden drehen können. Ausgepowert isst es sich gleich noch viel besser.

Gut zu wissen: Unser Brunch erfreut sich großer Beliebtheit, daher reservieren Sie bitte rechtzeitig Ihren Tisch.

Copyright 2022 Restaurant Theaterklause
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close